Hiroshima

 

March 27 / 10:00 / KyotoHiroshima

Accommodation at the Hiroshima Station Hotel for two nights.

Am Ende dieser buddhistisch-shintoistischen Pilgerfahrt besichtige ich passenderweise den Tod. 3 amerikanische B-29 Bomber haben 1945 ihre Art von Reinheit nach Hiroshima gebracht – beklemmend noch immer auf dem leergefegten Platz unter dem Explosions-Zentrum zu spüren. Wenn man überall im modernen Japan gepflegte Reste der alten Kultur wie Inseln der Ruhe und Meditation finden kann, so erscheint das neu erstandene Hiroshima gesichtslos modern. An einer belebten Kreuzung in der City baut sich eine junge Frau auf und fängt scheinbar grundlos an zu schreien. Es muß etwas Politisches sein, denn durch die Straßen fahren Wagen mit röhrenden Lautsprechern und Fahnen auf dem Dach. Samsara = The cycle of birth and death that sentient beings experience, until they achieve ultimate enlightenment, nirvana. 

6. August 1945, 8:15 morgens

Advertisements

2 Gedanken zu „Hiroshima

  1. Pingback: Blitz « Memoiren eines Waldschrats

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s