Monat der fallenden Blätter

… anstatt dich an den Augenblick zu klammern, solltest du die Wirklichkeit sehen und die Leiden, die durch sie verursacht sind. Ja, und was ist eigentlich in Brockdorf los? Ich sitze hier ganz allein, und meine Frau macht sich schön für die Arbeit. Ist das Eifersucht? Ist das mein Leben? Besuch von einem Engagierten, der mir von Rasierklingen in Stacheldraht-Rollen erzählt, und ich balle ohnmächtig die Fäuste in den Hosentaschen – gezwungen zu reflektieren – und das am Feierabend. Ohnmichtich krallen sich zornig die Fäustel in die Haartaschen.

Was denn nun? Ein ganzes oda ½ Schwein?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s