On the road again

Non No ono No one knows I am anyone. Ne Tour gemacht. Mit Uso. „Derjenige der die Onanie erfunden hat, sollte den Friedensnobelpreis bekommen“, zitierte Reiner Zufall. Ich hab mal n kleines Kind erschossen. Eigentlich war’s n Hase, kam mir aber vor wie n Kind, weil er so geschrien hat. Hab ihm nur 1 Bein zerschossen, und er hat sich schreiend im Kreis gedreht. Fürchterlich! Bin hingelaufen und hab dabei 2x auf ihn geschossen – und ihn verfehlt. Als ich über ihm war, um ihm den Todesschuß zu geben, war das Magazin leer. Da hab ich ihn mit dem Kolben erschlagen. So sinnlos. Schlechtes Karma. Will ich nich wieder tun. Der Buddha in der Schrankwand des Ministerpräsidenten. Haltestelle eines Rhabarber-Buddhas. Verdammte Nachtschicht. „Laß uns Freunde bleiben!“ Der Totenvogel ruft, oder sind es wieder die Indianer, die sich ans Haus schleichen? Morgen geht’s zum Standesbeamten. Warum kann ich nicht in Frieden leben?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s