Schrott & Erleuchtung

 

blick in den himmel

kräftige morgendämmerung, angelegt für
einen vorübergehenden tag, lautlos im auto
zu sterben, auf schnurgerader landstraße
das all in den augen des milchviehs, jauche
ungeordnete luftzüge, bewohnt von staren
das geschrei der natur mitten im palaver der
motoren. der himmel eine windschutzscheibe
in der stirn, getroffen von brocken trockener
erde, blitzen, metafern, die aus technischem
gerät brechen, viel zu helle erinnerungen
an verschwommene tage, der autounfall als
audiofile: vergessen, schrott & erleuchtung

stan lafleur (*1968)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s