Oh Valentine!

Ich möchte dir von Valentine erzählen: Sie ist meine NLLibli-n-Lib-Lieblings-Schreib-Maschine. Die Schreibmaschine als Kunstwerk. Jetzt bin ich aufgeklärt. Mein Lieblings-Schlager: When the blood begins to flow and I guess that I just don’t know.
Im Supertempo rast er los, flitzt wie ein unsichtbarer Pfeil über den Atlantik. Nur noch ein paar Minuten. „M-Martha …?!“
„Ja – das ist er – aber er trägt ja keinerlei Maske, nichts! Nur ein gewöhnlicher Straßen-Anzug ist darauf zu sehen – und den kenne ich ja schon!“
Missionsfest auf dem Brünschen Hof. Posaunen. Gemischter Chor. Zeugnisse und Lieder der Jugend. Ja. Nötiger denn je!
Monoton dröhnen die Mähdrescher. Ich fühle mich nicht gestört. Procol Harum klatscht die Fliege tot und Aaltje in die Hände.

Foto: „Valentine“ von Ettore Sottsass (1917-2007)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s