Ein guter Platz

Ziegenstall

Dorf Tiddische, zwischen Gifhorn und Wolfsburg, Wald.
Willy & Frieda Ackermann
Wir kämpfen gegen die 99,99% Spieβbürger in allen Lagern.“
1933 kommen die Braunhemden, schlagen Willy halbtot, zerstören seinen Webstuhl und verbrennen die Bücher.
Alle Menschen werden als Originale geboren. Die meisten sterben als Kopien.“
Das Leben ist die Tat. Leben entsteht nicht durch Reden, sondern durch Tun.“
Unsere Kinder wollten nicht so leben wie wir. Das ist wie Ebbe und Flut. Die Eltern gehen hierhin, die Kinder dorthin.“

Advertisements

Ein Gedanke zu „Ein guter Platz

  1. Pingback: Einsamkeit | Memoiren eines Waldschrats

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s