1986; radioaktiv

Hier draußen auf der Veranda ist so ein klassisch schöner Frühlings-Tag: warm, gleißend hell, Blüten, erste Sprossen, sogar 2 rote Tulpen blühen. Ein nur guter, letzter Apriltag.
Doch irgendwo schwebt diese radioaktive Wolke aus Kiew. Was’n Glück, daß Nordwestwind herrscht, und es nicht regnet. Die Luft ist klar und riecht gut – abgesehen von den Fetzen Mistgeruchs vom Feld. Radioaktivität riecht nicht.
Tausende werden in den nächsten Jahren an Krebs sterben.
Der weiße Wolkenstreifen da oben kann es nicht sein. Radioaktivität hat keine Farbe.
Dagegen ist der Brand auf der Autobahn Bremen-Osnabrück richtig unangenehm: Es riecht, staut sich und womöglich liegen überall Leichen herum. Richtig ekelhaft.

Die Euphorie des Alkoholikers und sein sozialer Abstieg auf die Talsohle des Entsetzens.

Advertisements

5 Gedanken zu „1986; radioaktiv

  1. Hallo Tom, bist du da schon in Indonesien? Deine Frau ist sehr hübsch 😉
    Übrigens, schön, daß du jetzt auch hier bist.

  2. Ach DU bist das! Das laeuft hier alles sehr kompliziert. Anscheinend gips kein Freundes-System sondern nur „subscribe“. Sehe ich das richtich?
    Das war 1986, als WIR noch relativ jung & huebsch waren. Jetz SIND wir nur noch. Ausgewandert bin ich 2000, und dieses radioaktive Erlebnis hat unsere Entscheidung beschleunigt.

  3. Pingback: Sitting Duck « Flaschenpost

  4. Ich erinnere mich, in den Tagen bis es bei uns bekannt wurde, und das war immerhin beinahe eine schöne sonnige Woche, wegen des unglaublich schönen Wetters stundenlang draussen gewesen zu sein. Insofern bildete ich mir nicht ein, dass wegzuziehen noch viel rausreissen könnte, während sich im Bekanntenkreis eine Australien- und Neuseeland-Philie ausbreitete.

  5. Am nächsten Tag regnete es, wir haben den Kompost entsorgt und uns erinnert, daß wir noch 1 Adresse im Südosten hatten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s