Menschen ohne Hühner

ohne-Huehner Drachenweiden fallen auf dein Lager auf der Veranda.
Vor dir das blutbefleckte, türkise Buch.
Am Jahrestag von Tschernobyl.
Was für ein häßlicher Name.

Fonda, Hopper und Nicholson
treten aus dem Restaurant heraus auf die Straße,
wo ihre Chopper stehen.
Eine Schar Mädchen umringt sie.
Eine Schar Jungen umringt mich,
als ich losfahre.

Es regnet Weidenkätzchen.
Schon den ganzen warmen Nachmittag.

Captain Kiff stimmt seine Gitarre
und macht ein Buch darüber,
das Kawasaki verkauft.

Ich kann mir einfach den Namen
des neuen Diätfruchtsafts nicht merken.
Doch! PUNICA!

Illustrierten-Traum-Foto

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s