Productions Limited ®

Teebecher

Als ich reinkomm, seh ich Rosi mit nem Haufen Blindgänger beim Abendmahl.
Jochen hat noch immer die selbe Frau, die wieder nich mitgekommen iss.
Peter bringt Hühnerbeine aus der Küche.
Während Jens seine Muschelpfeife raucht,
erzähle ich von meiner Utopie.
„Gibt’s in Marokko auch“, sagt Peter.
Während Jens in meinen Helm zu klettern versucht,
auf der Suche nach mir,
wird Peter durch das Visierfenster von Aaltjes Helm gefüttert.
Während Jens‘ Frau und Lotte auf ne Chopper-Tour scharf sind,
ich Jochen nich mehr finde,
iss Peter auch nich mehr da.

Der alte Schwung iss hin!
Wo der Sommer?
Wo das Fest?
Nich mal ‘n Brot mit frischer Blaubeermarmelade …

Den Schatten auf dem Papier nachzeichnen,
den das Gerüst einer Lampionblüte wirft.
Nach den Schatten dieser Welt suchen,
und sie in einem geheimnisvollen Gegenstand einschließen.
Dann versenken an der tiefsten Stelle der Celebes See.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s