Wie man seine Kolibris verpackt

versandfertig

Das Schillern der Kolibris wird durch Interferenz hervorgerufen, das Goethen durch Melancholie. Beim Sturz- und Hochzeitsflug sind sie gleich schnell. Das ist bei Piloten anders. Jene trinken auch keinen Nektar aus Blüten. Allein wegen der Kolibris gehe ich nach Indonesien. Vor dem Versand muß man sie in einen Flanellmantel einpacken wie einen Rollmops. Auf Celebes gibt es Gelbwangen-Kakadus, Beos und Reisfinken.

(Die einzigen Kolibris sah ich im „Bird Park“ auf Bali, die Beos sitzen meistens in Käfigen, und die Reisfinken muß ich verscheuchen.)

Abb. aus „Ziervögel“, Prag, 1983

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s