Wandernde Augen

Foto-Preuss

Thomas Dobat, Grafiker und Kunstpädagoge stellt mehr als 50 seiner Werke im Rathaus aus (Foto: Preuß)

Augen wandern zwischen Kulturen
Achim. Die wallenden Novembernebel hinter sich lassend, taucht man jetzt im Achimer Rathaus ein in ein wahres und warmes Farbenmeer, kann dort seine Sinne auf die Reise schicken, die Augen schweifen lassen über großflächige Ölbilder, zur Ruhe kommen vor den detailreichen Grafiken, Holzschnitten und zarten Aquarellen. Und dabei lassen die Bilder den Betrachter zwischen den Kulturen wandern.
Der, der das vollbrachte, heißt Thomas Dobat, seines Zeichens Grafiker und Kunstpädagoge. Unter dem Titel „Dort und später“ stellt der 49jährige jetzt mehr als 50 seiner Werke im Rathaus aus – erstmals und wohl auch letztmals. Denn gemeinsam mit seiner Frau will der Künstler im übernächsten Jahr in ihre Heimat, nach Indonesien, auswandern.
In seinen Bildern ist der Weg bereits beschritten. Reisen nach Japan und Indonesien hinterließen tiefe Eindrücke, die Dobat in seinen Bildern verarbeitet. Immer wieder mischt sich Westliches mit Östlichem, erscheint Vertrautes plötzlich fremd, kommt einem Exotisches irgendwie bekannt vor.
„Es gibt auf der ganzen Welt nicht mehr das ganz andere“, sagte Peter Schneckenberg, Freund und Kollege Dobats, anläßlich der Ausstellungseröffnung. Das weiß auch Thomas Dobat. „Traurige Tropen“ nannte er beispielsweise das Bild eines Dschungels, der von Geländewagen und Blue Jeans beherrscht wird.
„Irgendwo zwischen Gauguin und Pop Art“ siedelt Thomas Dobat seine Gemälde an, die durch ihre starken Farben sofort ins Auge fallen. Gegenständliches und Figürliches findet sich dort neben asiatischer Ornamentik, geht neuartige Verbindungen ein, deren Codes erst noch geknackt werden wollen und dem Betrachter darum viel Raum für eigene Ideen lassen.

Katrin Preuß, „Achimer Zeitung“, 4.11.97

Traurige-Tropen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s