Unser Zeichen: Jk/HS

Lehrerzimmer-2

17.7.1999
Große Depression. Weder Haus noch Auto zu verkaufen. Noch 2 Arbeitstage. Was dann?

26.7.1999
Sehr geehrter Herr Dobat,
obwohl es Ihnen nicht nötig erschien, sich mit Ende ihre Dienstes von mir zu verabschieden, halte ich es doch für angemessen, Sie nicht völlig unbemerkt gehen zu lassen.
Ich muss Sie also bitten, auf diesem Wege meinen Dank für die seit 1974 am Ratsgymnasium geleistete Arbeit entgegenzunehmen. Gleichzeitig wünsche ich Ihnen für die Zukunft alles Gute.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr
(Unterschrift unleserlich)

Sehr geehrter Herr Direktor,
mein Dienst endete um 13:10. Da waren Sie schon beim Mittagessen.
Fuck the Dienstweg!

Ach, diese Direktoren! Eigentlich keine Vorgesetzten, sondern das war der Regierungspräsident. Aber WEHE!
Der 1., den ich als Referendar erlebte, war ein verbitterter Kriegskrüppel. Er versuchte mich rausschmeißen, weil ich u.a. mit den Schülern auf dem Pausenhof Handball spielte, anstatt mich im Lehrerzimmer aufzuhalten. Ich war eben noch jung, unverbraucht und hab an keinem Krieg teilgenommen.
Der 2. ein Ostpreuße wie ich. Deshalb ließ er mich in Ruhe. Wir Ostpreußen müssen schließlich zusammenhalten.
Der 3. war auch Ostpreuße, aber kritischer. Er mischte sich in ALLES ein, ohne daß dadurch etwas besser lief. Dabei waren die immer veralteten Richtlinien sein Maßstab. Recht hatte er. Nur funktionieren weder Kunst noch Pädagogik auf diese Weise. Mal lobte er mich, weil ich – im Gegensatz zu Schülern und Kollegen – notorisch pünktlich zum Unterricht erschien, mal rügte er mich, weil ich ihn zu früh geschlossen hatte. Dauernder Rechtfertigungsdruck macht gewitzt. Auf diese Weise habe ich gelernt, genau zu sein – was sich auch zum Vorteil entwickeln kann. Denn entweder man ist in ALLEM genau oder großzügig. Mal so, mal so, geht nich. Wenn ich mich richtig aufregte, bot er mir 1 Cognac an. Er wollte sogar mal auf meinem Chopper mitgenommen werden.
Na, und der letzte – der war irgendwie ganich präsent. Null Beziehung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s