Helden-Mäntel

Major-Berger

Major Berger mit „Heinkel He 46“, Feldflugplatz Konopnica (nördl Rowa), August 1939

Helmuts-Ledermantel

Nach Gottes Ratschluß lebte zumindest Helmut Kalweits Helden-Mantel aus schwerem, grauem Leder noch eine Weile weiter. Zwar in den Schultern etwas eng, schraubte ich die Schulterklappen ab, entfernte den breiten, unteren Rand an der Naht und trug ihn als Kunststudent. Auf dem Foto stehe ich im selben Garten wie Helmut als Unteroffizier. Meine Linke hält dabei nicht den Degen sondern 1 Pflaume.

http://insellos.wordpress.com/2013/03/25/militrmode/

Advertisements

Ein Gedanke zu „Helden-Mäntel

  1. Pingback: Sind wir verrückt? | Memoiren eines Waldschrats

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s