Nationale Betäubungs-Feierlichkeiten

Hindenburg

„Die Pferde trugen Rosetten in den Landesfarben an Kopf, Geschirr und Schwänzen. Jeder Mann war ähnlich geschmückt.“ Stilblüte 1931

In einem ostpreußischen Dorf wurde Paul von Hindenburg zu einer dieser nationalen Betäubungs-Feierlichkeiten empfangen. Man war ihm sehr dankbar, daß er bei Tannenberg Ostpreußen (vorläufig) von den Russen befreit hatte. Während die psychologischen Auswirkungen auf Rußland eher marginal waren, da die Bevölkerung durch gezielte Propaganda bis 1917 an einen Sieg glaubte, erfuhr die Schlacht im Kaiserreich propagandistische Überhöhung. Mit der Benennung „Tannenberg“ wollte Hindenburg symbolisch die Niederlage von 1410 gegen die Polen beschönigen. „Wo nach heldenmütigem Kampf vor mehr als 500 Jahren die Blüte des Deutschen Ritterordens dahinsank, erschlagen im Kampf gegen doppelte Übermacht polnisch-litauischer Kriegsscharen, … da standen unter des großen Feldherrn Hindenburg Führung 1914 deutsche Heere russischer Übermacht entgegen und siegten und befreiten deutsches Land von fremdem Einfall.
So wurde Tannenberg: Ein Mahnmal für Treue und Vaterlandsglauben, das Ehrenmal des Deutschen Reiches und seine hohe Weihestätte, seitdem der Feldherr seine letzte Ruhestatt dort fand.“ (Landesfremdenverkehrsverband Ostpreußen, Königsberg 1936).

Hindenburgs-Gruft

Und so war die ganze Dorfgemeinde erschienen. Nach dem Empfang fragte die Nachbarin:
„Haben Sie ihn auch gesehen?“
„Ja, und ganz so wie auf meinem Kaffeetoppche.“

„Der alte Reichspräsident besuchte in seiner großen Herzensgüte fast sämtliche Bedürfnisanstalten der Stadt.“ Stilblüte 1932

Für Marion Gräfin Dönhoff glich er mit seinem Schnurrbart einem Nußknacker, wie sie ihn einmal in einem Bilderbuch gesehen hatte.

2 Gedanken zu „Nationale Betäubungs-Feierlichkeiten

  1. Pingback: Dornen und Stacheln | Memoiren eines Waldschrats

  2. Pingback: Militarismus | Memoiren eines Waldschrats

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s