Mehr Schrate

Henry-Thoreau

Für Henry David Thoreau (1817-1862) war Naturschutz Mittel zu heilsamer Selbst-Verwilderung Zivilisationsgeschädigter, wobei ihn die Roheit der Indianer, insbesondere ihre Brutalität im Umgang mit Tieren zutiefst schockierte. 2 Jahre lebte er in einer selbstgebauten Hütte am Walden-See bei Concord (Mass.) und schrieb darüber „Walden or Life in the Woods“.

Thomas Dobat (*1948), der viel länger als Thoreau im Moor lebte, bastelte sich ein Haus und einen Dschungel auf der Insel Sulawesi (Indonesien) und weigert sich, da wieder rauszukommen.

Thomas-Dobat

Advertisements

5 Gedanken zu „Mehr Schrate

  1. Ich finde, der sieht ganz lieb aus – wie mein letzter Kunstlehrer. Ich mag Leute mit langem Bart – UNBEWAFFNET und OHNE Käppi!

  2. Pingback: Am Haken | Flaschenpost

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s