Einführung

Einfuehrung

Schlagen wir also die sich in schlechtem Erhaltungs-Zustand befindliche Kladde Christoph Kalweits auf, und tauchen wir ein in die Kultur der Lalat:
Es wird im Folgenden zu berichten sein von einer Lebensweise, die zwar der Kultur der die Lalat umgebenden Menschen ähnelt, diese auch gewissermaβen beobachtend abbildet und stellenweise sogar übertrifft, dabei aber auch immer eigene Wege beschreitet, die uns aus unserer Perspektive – sozusagen der des Vergröβerungsglases – überrascht und verblüfft. Zwar hat man nicht ganz zu Unrecht an der Seriösität Brandstätters und van Kissbergens und mithin an deren Forschungs-Ergebnissen gezweifelt, aber mein Onkel war ein ernsthafter Beamter im Staatsdienst zu Hannover, und meine streng wissenschaftliche Vorgehensweise sollte dem verehrten Leser seit Jahren aus meinen Blog-Einträgen bekannt und bestätigt sein. Und dann sind da schlieβlich die Beschreibungen und künstlerischen Darstellungen, und – für den immer noch Skeptischen – die beweiskräftigen Fotos. Mithin können heutzutage keine Zweifel mehr an der Existenz „kleiner Völker“ bestehen. Da sind die Angaben des Wundarztes und Kapitäns Lemuel Gulliver schon problematischer. Zwar entdeckte er die Liliputer infolge seiner Schiffbruch-Reise nach Ostindien angeblich auf einer Insel in der Arafura-See nordwestlich von Van Diemens Land, aber gemäβ seiner unvollständigen nautischen Angaben müβte er sich eher in der australischen Wüste befunden haben.

Advertisements

2 Gedanken zu „Einführung

  1. Zwerge und Riesen haben seit Menschengedenken ihren Platz in einer Zwischenwelt.
    Dort sollte man sie auch belassen, es sei denn …
    Man war ein ernsthafter Beamter im Staatsdienst zu Hannover, was Forschungen in jede Richtung geradezu zur Pflicht machte … 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s