Kommunikation

Suchgeraet-1935

Der aufmerksame Leser wird sich inzwischen mit Recht gefragt haben – und wir sahen ja, wie Herr Jonas IV. (Gips noch 3 andere?) schon ungeduldich wurde: Wie kann man dies alles über die Kultur der Lalat behaupten, wenn man sich weder akustisch noch inhaltlich mit ihnen verständigen noch ihre Bauten betreten oder auch nur von innen betrachten kann? Hierzu konnte mein Onkel Christoph Kalweit, neben dem Einsatz seines Tonfrequenz-Verstärkers und eines von ihm 1935 erfundenen Lalat-Suchgeräts (s. Foto), einen weiteren bedeutenden Beitrag leisten, der die verfeinerte Verständigung mit den Lalat erst ermöglichte. So gelang es ihm, ein für beide Seiten verständliches und praktikables Hieroglyphen-System zu entwickeln, das auf taktischen Truppen-Zeichen des Reichsheeres beruhte, und mit dem dann auch van Kissbergen seine weitergehenden Studien verifizieren konnte. Lemuel Gulliver hatte es da wesentlich einfacher, denn die Liliputer waren nach seinen Angaben fast 6 engl. Zoll (15,2cm) groβ, und er konnte sie schon akustisch verstehen.

Sprachsymbole

Advertisements

6 Gedanken zu „Kommunikation

  1. Das Militär ist nun mal in seiner begrenzt rationalen Effektivität in Überlebensfragen der Wissenschaft meist weit voraus. Ich nehme an, daß es sich hier um eine reine Auflistung handelt. Leider sind mir nähere Information nicht darüber erhalten, ob es sich um eine Volksetymologie handelt, die z.B. auch Vokalligaturen, Kakuminallaute und Murmelvokale enthält, oder ob hier reine Hieroglyphen dargestellt wurden.

  2. Stimmt, auch in „Survival-technischen“ Fragen ist die Militär-Wissenschaft vielen „Hobby-Natur-Freunden“ weit voraus.
    … Woher kommt denn diese Sprache? Auch aus dem Indogermanischen? : D

  3. Da ich Ihre Frage nicht kurz beantworten kann, will ich darüber für morgen lieber einen eigenen Post erstellen.

  4. Pingback: Sprache und Schrift | Memoiren eines Waldschrats

  5. Pingback: Ein Lalat | Memoiren eines Waldschrats

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s