Utopia

Homer Odyssee

aus einem Brief des Kapitäns Gulliver vom 2. April 1727 an seinen Herausgeber Richard Sympson:

„… Wollen Sie sich doch gefälligst erinnern, wie oft ich Sie gebeten habe, als Sie den Beweggrund des öffentlichen Wohls vorbrachten, um über mein Widerstreben zu siegen, wie oft, sage ich, ich Sie gebeten habe, zu bedenken, daβ die Yahoos Tiere seien, die völlig unfähig sind, durch Lehre oder Beispiel sich zu bessern. … Ich hatte Sie gebeten, mich durch einen Brief zu benachrichtigen, sobald die Parteiunterschiede verwischt, die Richter aufgeklärt und unbestechlich, die Prozessierenden ehrlich, gemäβigt und nicht ganz vom Verstande entblöβt, wo die Ebene von Smithfield vom Feuer erleuchtet sein würde, das die Pyramiden von juristischen Büchern verzehrte, und alle Ärzte verbannt; die Weibchen der Yahoos reichlich mit Tugend, Ehre, Aufrichtigkeit und Vernunft geschmückt, die Höfe und Audienzzimmer der Minister von ihrem Unrat gesäubert, das Verdienst und die Wissenschaft belohnt, und diejenigen, die in Prosa oder in Versen die Presse schänden, verurteilt würden zur einzigen Nahrung ihr Papier, und zum einzigen Getränk ihre Tinte zu erhalten. … In der Folge sah ich, daβ die Yahoos zur See zur Aufnahme neuer Wörter ebenso geneigt sind, wie die Yahoos zu Lande, die beinahe jedes Jahr die Sprache ändern, so daβ ich, so oft ich in mein Vaterland zurückkehrte, den Dialekt so verändert fand, daβ ich ihn kaum mehr verstand. Ebenso wenn ich von einigen Neugierigen aus London einen Besuch erhalte, können wir uns niemals einander verständlich machen, weil wir uns ganz verschiedener Worte bedienen, um unsere Ideen auszudrücken.
Wenn die Kritiker der Yahoos mich nun im mindesten interessieren würden, so hätte ich das volle Recht, mich über mehrere derselben zu beklagen, die so unverschämt waren, gleich von vornherein zu behaupten, meine Reisebeschreibung sei eine bloβe Erdichtung, die ich aus meinem Gehirn geschöpft habe; ja, sie waren sogar so keck, zu sagen, es gäbe ebensowenig Houyhnhnms und Yahoos, als Einwohner von Utopien. …“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s