Ein Weihnachtstraum

Weihnachtstraum

„Ein englischer Weihnachtstraum” oder „Die verkannten Zinnsoldaten“
„Lord Ängstlington: Um Himmels willen – die Deutschen!“ (1909)

Bevor Lyonel Feininger (1871-1956) sich als Maler durchsetzen konnte, war er erfolgreicher Karikaturist und Comic-Zeichner. „Ich stehe in meiner besten Kraft als Zeichner, gerade jetzt, in höchster Blüte, und die Leute verstehen mich nicht und wollen mich für teures Geld nicht.“ (1909). Seine berühmte Serie von Ölgemälden und Grafiken mit dem Sujet der Dorfkirche von Gelmeroda bei Weimar wurde 1913 als „bedauerliche Entgleisung eines an sich ganz amüsanten Talentes“ kommentiert. U.a. schnitzte er ein 32cm großes Holzmodell der Kirche. Die kolorierte Kleinplastik mag zum Vergnügen der Söhne geschaffen worden sein, vielleicht aber auch als Prototyp für eine Spielzeug-Produktion, die nie realisiert wurde.

Feininger-schnitzt

Holzschnitzereien von 1949 (Art Institute of Chicago)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s