Stage to the City

City-Kino

„Einer der schönsten Western überhaupt … Hier sind soziale und psychologische Probleme in eine bestimmte Situation gestellt und vom Mythos des Western überstrahlt worden.” (Reclams Filmführer)
„Wir haben hier wieder die Industrie verändert … Und das dadurch, indem wir hier gegen alle Bestimmungen der Zensur verstoßen haben.“ (Szenarist Nichols)
„In diesem Film wurde nicht versucht, eine Legende zu zerstören oder einen bisher übersehenen Aspekt der Geschichte zu durchleuchten. So waren auch bei John Ford die Indianer nur eine gesichtslose Masse, die anonyme Verkörperung der Gefahr. Keine Sekunde bleibt für die Reflexion der Motive der Indianer übrig. Diese Indianer hier sind gewalttätig und gefährlich. Um sich vor ihnen zu schützen, muß man sie töten.” (Hanisch)
„I felt dirty just watching this deeply racist work of art made with utter Hollywood professionalism.” (2012)

Ringo: “Look, Miss Dallas. You got no folks … neither have I. And, well, maybe I’m takin‘ a lot for granted, but … I watched you with that baby – that other woman’s baby. You looked … well, well I still got a ranch across the border. There’s a nice place – a real nice place … trees … grass … water. There’s a cabin half built. A man could live there … and a woman. Will you go?”
Dallas: “But you don’t know me – you don’t know who I am.”
Ringo: “I know all I wanna know. Will you go?”
Dallas: “Oh, don’t talk like that!”

Von den 5 Kinos in Hildesheim, in denen ich die Klassiker des Western sah, u.a. „Stagecoach“ (1939), existiert nur noch 1. Deshalb lassen sich manche, „die sonst schon alles haben“, den Ort ihrer unerfüllten Träume nachbauen. Der Wiener Werbe-Grafiker Josef Krizanits verwirklichte das für 2000Mark im kleinen Maßstab nach Fotos oder Erinnerungen mit verputztem und bemaltem Karton.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s