HA!

Karrenmodell

Eigentlich hätte ich bis Weihnachten warten müssen, aba ich konnte es nich aushalten und mußte Leonardos Karren schon vorher zusammenknibbeln. „The 1st self-propelling robot-cart designed by Leonardo da Vinci.” Made in Korea. Und wie der propellert. Könnte ruhich etwas langsamer und dafür länger fahren. Vernünftigerweise war Leonardo bestrebt, die menschliche Arbeit zu erleichtern. Das versuche ich auch imma. „Fremd den lärmenden und polemischen Kontroversen über die verworrensten und oft sinnlosesten Gegenstände, die zu seiner Zeit Mode waren“, entwarf er Maschinen und ließ sie nach seinen Werkstatt-Zeichnungen von Handwerkern in einem mechanischen Laboratorium neben seinem Maler-Atelier bauen. Einige funktionierten sogar. Dabei beschäftigte ihn besonders die Reibung, „confregazione“ genannt, die dem Selbstlauf der Geräte Grenzen setzte.

Karren-Zeichnung

In äußerst zahlreichen Zeichnungen von Fahrzeugen versuchte er die Zugkraft zu vermindern und Möglichkeiten zu entwickeln, sie aus eigener Kraft zu bewegen, indem die notwendige Energie auf dem Wagen selber erzeugt und gespeichert werden sollte. Im Modell sind es, seinen Vorstellungen ähnlich, 2 kleine Spiral-Federn. Die Verbindung des Feder-Systems mit den Rädern hat Leonardo offensichtlich Schwierigkeiten bereitet. Die Koreaner, die gern vorhandenes Design klauen und verbessern, haben das vereinfacht gelöst. Die 4 geschwungenen Bögen, die dabei im Modell nur noch dekorative Funktion besitzen, gehörten offensichtlich zum Blattfeder-Antrieb, dessen Funktion in Leonardos Zeichnungen unvollständig geblieben ist. Auch sollte man die Handräder zum Spannen oben auf dem Karren im Plastik-Modell besser nicht betätigen.
Mit solch einem Karren könnte man meine Ziegen abschleppen, die allerdings von dem Krach, den das Gefährt verursacht, ziemlich nervös würden. Selber zögen die nie, dazu sind sie zu undiszipliniert. Eher würden sie meine Hemdknöpfe und Ohren abfressen.

Quelle: Giovanni Canestrini, „Die Mechanik des Leonardo“

Karren-Zeichnung-LdV

Advertisements

Ein Gedanke zu „HA!

  1. Pingback: Leonardos Automobil | UNGEMALTES

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s